Meine TOP 5 schönsten Kroatien Inseln

Aktualisiert: Jan 22

Im Urlaub ist es euch wichtig, in kurzer Zeit möglichst viel zu sehen und viele Eindrücke vom Urlaubsziel zu bekommen? Dann solltet ihr über Inselhopping nachdenken. Dabei reist ihr von einer Insel zur nächsten. Und wo geht das besser als auf den Kroatien Inseln? Heute zeige euch heute ihre Top 5 der kroatischen Inseln.

Landkarte Kroatien Inseln
Landkarte Kroatien Inseln


Insel Krk: Die größte der Kroatien Inseln🌴


Ich starte im Norden, in der Kvarner-Bucht auf der größten Insel von Kroatien. Die Anreise ist ganz bequem mit dem Auto über die Krk-Brücke möglich. Sie verbindet das Festland mit der Insel.

Alle, die lieber mit dem Flugzeug anreisen: Der Flughafen von Rijeka liegt direkt auf der Insel Krk und wird aus einigen deutschen Städten angeflogen. Sehr praktisch.

Wunderschöner Blick auf die Stadt Vrbnik bei Sonnenaufgang
Wunderschöner Blick auf die Stadt Vrbnik bei Sonnenaufgang

Mich zieht es zuerst in die Altstadt von Krk zur Kathedrale Maria Himmelfahrt, die im 5. Jahrhundert erbaut wurde. Ich bin total angetan von der Kathedrale mit ihrem zwiebelförmigen Glockenturm. Die gesamte Altstadt hat mich in ihren Bann gezogen. Nur ein paar Schritte weiter, durch das mittelalterliche Stadttor hindurch, stehe ich an der Uferpromenade und am Hafen. Eine völlige andere, moderne Welt. Ich freue mich, wie vielseitig und abwechslungsreich eine Insel sein kann.


💜Mein Hotel-Tipp: Der TUI KIDS CLUB Falkensteiner Punat**** liegt direkt am Meer und ist durch die super Kinderbetreuung bestens geeignet für einen Familien- und Aktivurlaub. Für eure Budgetsicherheit sorgt die All Inclusive Verpflegung im Hotel.



Insel Rab: Paradiesische Strände warten auf euch🌴


Für mich geht es nun weiter auf die Nachbarinsel Rab. Ganz entspannt mit der Fähre bin ich in anderthalb Stunden auf der nächsten kroatischen Insel angekommen. Direkt nach der Ankunft zieht es mich an den Strand. Denn hier auf der Insel gibt es Sandstrände. Scheint im ersten Moment nichts Besonderes zu sein, doch in Kroatien kommt das eher selten vor.

Ich fahre in den Norden der Insel nach Lopar, einem kleinen Badeort mit einer großen Auswahl an Sandstränden. Als ich an dem Paradiesstrand San Marino ankomme, ziehe ich als aller erstes meine Schuhe aus und bohre meine Füße in den warmen, hellen Sand. Tut das gut!

Insel Rab: Luftaufnahme der Altstadt
Insel Rab: Luftaufnahme der Altstadt

Der anderthalb Kilometerlange Strand eignet sich perfekt für Spaziergänge. Als ich meine Fußabdrücke im Sand hinterlasse, halte ich es nicht länger aus und gönne mir eine schöne Abkühlung im Wasser. Der Strand ist flach abfallend und somit super geeignet für Familien mit Kindern. Nach dem langen Spaziergang und der erfrischenden Abkühlung schlendere ich an den Restaurants, Cafés und Geschäften entlang und entscheide mich für eine kühle Limonade.


💜Mein Hotel-Tipp: Das Valamar Padova Hotel***+ wurde 2019 umfassend renoviert und besticht nun durch frisches, stylisches Design. Es lieht ruhig, etwa 5 Kilometer vom Ort Rab entfernt und direkt am Strand. Bei der Verpflegung könnt ihr entscheiden zwischen Frühstück oder Halbpension.


Insel Losinj: Die Gesundheitsinsel🌴


Mit der Fähre zurück nach Krk, dann über die Insel Cres, geht es für mich nach Losinj. Wenn ihr vom Festland anreist, ist es deutlich einfacher. Es gibt dort eine direkte Verbindung von Bresotva nach Porozina, auf der Insel Cres. Von Cres nach Losinj führt dann eine Brücke.

Losinj gilt als die Gesundheitsinsel. Durch die dort wachsende Vegetation in Kombination mit der Meeresluft, ist auf der Insel ein besonderes und gesundes Klima. Das merke ich sofort! Mit mehr als 1000 verschiedenen Pflanzenarten, ist die Insel ein echtes grünes Paradies.

Die Insel Losinj
Die Insel Losinj

Ich entscheide mich für eine ausgiebige Wanderung. Mein Weg führt mich am Meer entlang, durch wunderschöne Buchten und Pinienwälder. Hier kann ich abschalten und die Insel in vollen Zügen genießen. Losinj ist außerdem für die vielen Kräuter und Gewürze bekannt, die auf der Insel wachsen. Dies rieche ich an jeder Ecke meiner Wanderung.

Am Abend finde ich ein ansprechendes Restaurant, das in seiner Küche mit den verschiedenen Kräutern und Gewürzen der Insel kocht. Hier lasse ich meinen Abend ausklingen. Einfach lecker!


💜Mein Hotel-Tipp: Das Hotel Vitality Punta**** liegt in Veli Losinj und hat sich einen Namen durch sein vielfältiges Freizeit- und Fitnessprogramm gemacht. Unter andrem gibt es einen Indoor- und Outdoorpool. Euch werden beim Frühstück oder Halbpension gesunde Spezialitäten der Region geboten.



Insel Brac: Buchten, Badestrände und Ausflugsmöglichkeiten 🌴


Für mich geht es zurück auf das Festland. Von dort aus fahre ich weiter in den Süden Kroatiens. Nach einem kurzen Stopp in Split, um mir dort die wunderschöne Altstadt anzuschauen, geht es für mich mit der Fähre nach Brac. 2021 wird die Anreise nach Brac um einiges leichter, bequemer und schneller, denn dann gibt es eine direkte Flugverbindung aus Deutschland auf die Insel.


Nach meiner intensiven Wanderung auf Losinj und meiner langen Autofahrt quer durch das Land, entschließe ich mich einen Gang runter zu schalten. Und wo geht das besser als am wohl berühmtesten Strand Kroatiens? Richtig! Nirgends! Also fahre ich an den Zlatni Rat Strand, auch das „Goldene Horn“ genannt.

Wundervoller Ausblick vom Vivoda Gora auf das Goldene Horn
Wundervoller Ausblick vom Vivoda Gora auf das Goldene Horn

Die Spitze des Horns ändert, je nach Meeresströmung, seine Form und Neigung. Also Achtung, wo ihr eurer Handtuch hinlegt 😊 Der Kieselstrand ist flach abfallend und eignet sich daher auch bestens für einen Urlaub für Familien mit Kindern. So ganz kann ich meine Füße aber nicht still halten und entscheide mich kurzerhand den Berg Vivoda Gora zu besteigen. Von dort aus habe ich einen unbeschreiblichen Blick auf Zlatni Rat. Einfach atemberaubend schön!


💜Mein Hotel-Tipp:

Das familienfreundliche TUI Suneo Supetar**** wurde 2020 umfassend renoviert und bietet euch ein abwechslungsreiches Sport- und Unterhaltungsprogramm. Durch die All Inclusive Verpflegung seid ihr rundum bestens versorgt.



Insel Korcula: Die grüne Insel mit wunderschöner Altstadt 🌴


Meinen letzten Halt mache ich auf der Insel Korcula. Ich fahre von Brac aus mit der Fähre zurück nach Split und nehme dann die Fähre nach Korcula. Alternativ geht auch die Anreise auf dem Festland über die Halbinsel Peljesac und dann von Orebic per Fähre.

Blick auf die mittelalterliche Stadt auf der Insel Korcula
Blick auf die mittelalterliche Stadt auf der Insel Korcula

Ich beende meine Reise, wie ich sie begonnen habe. Mit einem Besuch in der Altstadt. Die Altstadt von Korcula wird auch „Klein Dubrovnik“ genannt. Der Aufbau und auch die Stadtmauer erinnern auch mich sofort an die weltberühmte kroatische Stadt. Bei dem Anblick des römischen Baustils fehlen selbst mir die Worte. Kleiner Funfact am Rande: Die Altstadt von Korcula gilt als der Geburtsort von Marco Polo, dem berühmten Entdecker.